Lesungen und Tour im Herbst

Anfang der Woche gab es eine Veranstaltung auf der lit.COLOGNE mit Thees Uhlmann – und wie schon vor fünf Jahren war es ein Fest. Highlight für mich: sein Cover eines Springsteen-Songs. Wer neben unserem Gespräch über die 80s, Musik und Literatur wissen will, wieso “Zum Laichen und Sterben ziehen die Lachse den Fluss hinauf” eines meiner absoluten Lieblingslieder ist (das ich auch beim Schreiben an Hard Land ungefähr tausendmal hörte), wie die Jugendgang von Thees hieß und wie wiederum Metallica auf den Hype um Nirvana reagierten – man kann die großartig von Knut Elstermann moderierte Veranstaltung hier noch bis zum 20. Juni streamen (einfach Ticket kaufen oben links).

 

Ende des Monats wiederum gibt es bei der ZEIT ein Gespräch mit Christiane Grefe, auf das ich mich sehr freue, hier schon mal der Link.

Und dann – bei der Wette auf die Zukunft – sind wir inzwischen alle vorsichtig optimistisch, dass die Clubtour mit Jacob Brass im Herbst wirklich wie geplant stattfinden kann. Da KÖLN bereits ausverkauft war, gibt es nun eine zweite Veranstaltung im Gloria – am 23. Oktober. Und da auch BERLIN, HAMBURG und MÜNCHEN bereits oder fast schon ausverkauft sind, überlegen wir, im nächsten Jahr eine kleinere Sequel-Tour zu machen.

Tickets und Termine gibt es zum Beispiel hier. Alle geplanten weiteren Veranstaltungen findet man wiederum auf dieser Seite.

Und wer aus LEIPZIG und WIEN ist und zufällig ganze Fußballmannschaften aus Musik- oder Literatur begeisterten Freunden hat – hier, ähm, gibt es noch massig Tickets.

 

Foto: Ast/Juergens, lit.COLOGNE